Deutscher Gewerkschaftsbund

Aufbau und Struktur des DGB

In der DGB-Region Schleswig-Holstein Südost, mit Hauptsitz in Lübeck, sind zur Zeit rund 85.000 Menschen in den Mitgliedsgewerkschaften des DGB organisiert.

Zur DGB-Region Schleswig-Holstein Südost gehören die Kreise Pinneberg, Segeberg, Stormarn, Herzogtum Lauenburg, Ostholstein sowie die Hansestadt Lübeck.

Unsere DGB-Region gehört, zusammen mit den anderen 6 Regionen Hamburg (Hauptsitz: Hamburg), Kiel Region (Hauptsitz: Kiel), Schleswig-Holstein Nordwest (Hauptsitz: Flensburg), Ost-Mecklenburg-Vorpommern (Hauptsitz: Neubrandenburg), Vorpommern (Hauptsitz: Stralsund) und Rostock-Schwerin (Hauptsitz: Rostock), zum DGB-Bezirk Nord, mit der Geschäftsstelle in Hamburg.

DGB Struktur

DGB

 

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist über seine 3 Satzungsebenen demokratisch von unten nach oben aufgebaut. Er ist der Dachverband seiner acht Mitgliedsgewerkschaften - IG BAU, IG BCE, GEW, IG Metall, NGG, GdP, EVG und ver.di.

Die Mitglieder sind die Antriebskraft der Gewerkschaften. Ohne Mitglieder können Gewerkschaften nichts bewegen. Rund 6 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in den Mitgliedsgewerkschaften des DGB organisiert. Damit ist der DGB einer der größten Gewerkschaftsbünde der Welt.

Der DGB ist die politische Stimme der Mitgliedsgewerkschaften. Die DGB-Regionen mit ihren Kreis- und Stadtverbänden repräsentieren den DGB vor Ort, auch gegenüber kommunalen Institutionen. Dabei unterstützen sie die Mitgliedsgewerkschaften sowie koordinieren und organisieren gemeinsame Kampagnen.


Nach oben