Deutscher Gewerkschaftsbund

21.05.2017
DGB Kreis Stormarn

Stormarner DGB-Gewerkschafter im Bundestag

von: H. Winkel-Rienhoff
Stormarner Gewerkschafter

Reisegruppe am Fuße der Kuppel des Reichstagsgebäudes H. Winkel-Rienhoff

30 Gewerkschaftsmitglieder aus Stormarn besuchten auf Einladung der Linken-Bundestagsabgeordneten Cornelia Möhring den Deutschen Bundestag in Berlin. „Das war eine sowohl informative als auch unterhaltsame Bildungsreise!“ fasste der Stormarner DGB-Kreisvorsitzende Heiko Winckel-Rienhoff die Eindrücke der Mitreisenden zusammen.

Zum Besuchsprogramm gehörten eine 2-teilige politische Stadtrundfahrt, ein Besuch im Bundesrat und im Bundespresseamt. Die Besichtigung des Plenarsaals des Deutschen Bundestages und ein Aufstieg in die gläserne Kuppel des Reichstagsgebäudes durften natürlich nicht fehlen. Im Fraktionssaal der Linken- Bundestagsfraktion gab es dann einen lebhaften Meinungsaustausch mit „Conny“ Möhring über aktuelle politische Fragen. So interessierte die Teilnehmer und Teilnehmerinnen natürlich auch, wie koalitionsbereit die Linke sei, wenn eine Regierungsbildung nach der Bundestagswahl im September möglich wäre.

Den Abschluss bildete ein Besuch im Deutsch-Russischen Museum am historischen Ort der Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945 in Berlin-Karlshorst, wo eindrucksvoll der Kriegszug gegen Russland dokumentiert wird.


Nach oben