Deutscher Gewerkschaftsbund

10.01.2017
Veranstaltung in Lübeck

Zukunftsdialog - Eine Jugendberufsagentur für Lübeck

Lübeck braucht eine Jugendberufsagentur (JBA) mit dem Ziel „Keine Jugendliche bzw. kein Jugendlicher darf am Übergang von der Schule in die Ausbildung verloren gehen“. Die Senatorin, Frau Kathrin Weiher hat von der Bürgerschaft Lübeck den Auftrag erhalten, die Einrichtung einer JBA für Lübeck zu prüfen.
Der DGB Nord war maßgeblich an der Gestaltung und Umsetzung der Hamburger JBA beteiligt. Für Schleswig-Holstein fordert der DGB Nord ebenfalls die flächendeckende Einführung echter Jugendberufsagenturen und unterstützt auf Landesebene entsprechende Initiativen von Bildungsministerin Britta Ernst.
Über die Aufgaben einer JBA, bisherige Erfahrungen aber auch die Umsetzungsmöglichkeiten für Lübeck möchten wir mit Euch und Ihnen am 1. Februar um 17 Uhr in den Media-Docks in Lübeck diskutieren. Dazu dürfen wir begrüßen:

 

  • Ingo Schlüter, stellv. Vorsitzender DGB Bezirk Nord
  • Kathrin Weiher, Kultursenatorin Stadt Lübeck
  • Georg Aechtner, Berufsschullehrer, GEW Lübeck
  • Markus Dusch, Joachim Tag (Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter)

Nach oben