Deutscher Gewerkschaftsbund

1. Mai 2018 in Elmshorn

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende
1. Mai 2018 in Elmshorn

DGB SH SO

Der 1. Mai in Elmshorn steht in diesem Jahr unter dem Motto "Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit." Los geht es um 10 Uhr mit dem Demoumzug vom Gewerkschaftshaus (Schulstraße 3) zum Alten Markt. Dort findet ab 10.30 Uhr die Mai-Kundgebung statt. Dazu gibt es zahlreiche Infostände, Essen und Getränke sowie Spielspaß für die Kinder.

 

Aufruf und Einladung zum 1. Mai 2018 in Elmshorn


Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde,
der 1. Mai 2018 steht für Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit. Dafür kämpfen Gewerkschaften!
Der 1. Mai ist die Stimme der arbeitenden Bevölkerung und ihrer Gewerkschaften. Der 1. Mai ist Anlass und Gelegenheit, sich der eigenen Kraft bewusst zu werden, aber auch neue Kraft für die anstehenden Aufgaben zu schöpfen.
Wir fordern Arbeitsplätze für ein Leben jetzt und im Alter in Sicherheit und Würde. Wir wollen, dass mehr Beschäftigte den Schutz von Tarifverträgen genießen, und mehr Mitbestimmung in den Betrieben und Verwaltungen.
Wir wollen ein gerechtes Steuersystem, mit dem eine solide Infrastruktur und bezahlbare Wohnungen finanziert werden, und einen öffentlichen Dienst, der seine Aufgaben gut erfüllen kann.
Wir wollen gute Bildung für alle Kinder und lebenslang.
Diese Koalition muss ihre Vorhaben bei der Pflege, bei der Beschäftigung von Lang-zeitarbeitslosen, bei der sachgrundlosen Befristung, bei dem Rückkehrrecht auf Vollzeit, bei den Investitionen in Bildung, Wohnungen und Infrastruktur schnell und vollständig umsetzen.
Aber darüber hinaus fordern wir:
 Niedriglöhne, Mini- und Midijobs sind keine Perspektive für die Zukunft: Sie gehören abgeschafft, nicht ausgeweitet!
 Überstunden und Überlastung im öffentlichen Dienst gehören abgeschafft! Wir fordern mehr Personal!
 Finger weg vom Arbeitszeitgesetz – mehr Mitbestimmung der Beschäftig-ten bei ihrer Arbeitszeitplanung!
 Investitionen in bessere Bildung und Infrastruktur. Sofort!
 Eine Lohnlücke von 21 Prozent bei der Bezahlung von Frauen ist ungerecht.
 Schluss mit der Tarifflucht!
Seite 2 von 2 des Schreibens vom 14.04.2018
 Reiche müssen mehr tragen als Arme – wir fordern ein gerechtes Steuersys-tem.
Dafür gehen wir am 1. Mai auf die Straße – mit Dir! Der 1. Mai ist unser Tag der Solidarität, gegen Aufrüstung, Krieg und Intoleranz, gegen Rassismus und das Rechte Spektrum.
Wir laden ein.
Kommt zur Demonstration um 10 Uhr ab Gewerkschaftshaus, Schulstraße 3, Elms-horn!
Kommt zur Kundgebung und zum Familienfest am Alten Markt in Elmshorn ab 10.30 Uhr!
Wir werden dort unsere wichtigen Positionen und Forderungen zur Bundespolitik, zu zentralen Tarifkämpfen und zur Kommunalpolitik platzieren.
Betriebsräte und Gewerkschafter berichten.
Viele Stände laden zur Information, zum Mitmachen, zum Essen und Trinken ein. Für die Kinder gibt es Spiele.
Für gute Unterhaltung sorgt die Partyband „Saints in Action“.

Feiert mit uns den 1. Mai!

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt

DGB-Region Schleswig-Holstein Südost

Holstentorplatz 1-5
23552 Lübeck

Tel.: 0451 799 50 10
Fax: 0451 799 50 20
e-Mail: luebeck@dgb.de