Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 2012_12 - 14.09.2012
Weißer Ring und DGB

Gemeinsam Opfern von Kriminalität helfen

  

Mit Übergabe der Schlüssel steht Detlef Hardt vom Weißen Ring für vertrauliche Opfergespräche, die weder im privaten Bereich noch etwa in einem "Cafe" stattfinden können ein neutraler Raum kostenlos zur Verfügung - ohne fremde Zuhörer und damit in einer besonderen Atmosphäre des Vertrauens. Sogar "rund um die Uhr". Dies ist bisher einmalig in über 400 Außenstellen des Weißen Rings, denn "Geschäftsräume" gibt es sonst nirgendwo. Neben dieser räumlichen Koordination wird der DGB außerdem seine Mitglieder verstärk auf die Unterstützung des Weißen Rings hinweisen.

Ein weiterer erfreulicher Anlass des Treffens am Donnerstag: Andreas Sankewitz überreichte einen Spendenbetrag zugunsten der Arbeit des Weißen Rings Lübeck, der bei einem Public-Viewing des EM-Fußballspiels Deutschland - Niederlande im Gewerkschaftshaus gesammelt worden war. Außerdem wurden vier beschriftete "Streitschlicher"-Shirts für die Gemeinschaftsschule Krummesse beschafft, damit diese vor allem während der Pausen auf dem Schulhof erkennbar sind.

  

Weißer Ring Lübeck

    

Andreas Sankewitz überreicht die Spenden an Detlef Hardt

Reinhard Bartsch


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt

DGB-Region Schleswig-Holstein Südost

Holstentorplatz 1-5
23552 Lübeck

Tel.: 0451 799 50 10
Fax: 0451 799 50 20
e-Mail: luebeck@dgb.de

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die aktuellen Nachrichten der DGB-Region Schleswig-Holstein Südost